Rita Paulus

Ich begrüße Sie sehr herzlich auf meiner Internetseite.


Zunächst möchte ich mich und meinen Weg zur MBSR-Trainerin kurz vorstellen.

MBSR-Trainerin,
Diplom Sozialpädagogin (FH), Jahrgang 1959
Schwerpunkt meiner jahrelangen Arbeit als Sozialpädagogin in den verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit war die Begleitung und Beratung von Menschen in extrem schwierigen Lebenssituationen.
Die Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten und Lebensperspektiven stand dabei stets im Vordergrund.

Intensive Meditationspraxis seit 1992: Ruhe- und Einsichtsmeditation:
Die Suche nach innerer Ruhe und Freiheit führte mich zu den buddhistischen Lehren. Die Achtsamkeitspraxis, wie sie von Ayya Khema gelehrt wurde, verhalf mir in herausfordernden Lebensphasen, Kraft und Ruhe in mir zu finden, sowie mehr Gelassenheit und Herzenswärme zu entwickeln.

Zertifizierte Trainerin für „Stressreduzierung durch Achtsamkeit“ (MBSR) seit 2003. Die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis auf mein eigenes Leben waren der Auslöser für die Ausbildung zur MBSR-Lehrerin, damit ich mein Wissen in einem alltäglichen Kontext weitergeben kann.

Seit 2007 Schülerin des Diamond Approach, Ridhwan-Schule von
A.H. Almaas. Die Arbeitsweise der Ridhwan-Schule verhalf mir, Achtsamkeit und Präsenz mehr in meinen Alltag zu integrieren und zu leben.
Rita Paulus - Leben in Achtsamkeit

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.

(Rainer Maria Rilke)